Inhalte:

Grundbegriffe
  1. Datenmodellierung in der Software-Entwicklung
  2. Ziel der Datenmodellierung
  3. Anwendungsbereiche
Elemente der Entity Relationship-Modellierung
  1. Entitätstyp
  2. Beziehungstyp
  3. Attributtyp
  4. Kardinalitäten
  5. Domänen, Integritätsregeln, funktionale Abhängigkeiten
  6. ERM-Dialekte
Erarbeitung von Entity Relationship-Modellen
  1. Definition von Entitätstypen
  2. Entity-Relationship-Modell
  3. Vollständige Entitätstypbeschreibung
  4. Spezielle Entitätstypen (assoziative, rekursive, Super-/Subtypen, Status, Historie, Domäne)
  5. Werkzeuge (CASE-Tools)
Entity Relationship-Modellierung und Datenbankdesign
  1. Umsetzung in relationale Datenbankstrukturen
  2. Normalformen
  3. Vollständigkeitskriterien
  4. Formale und inhaltliche Qualitätssicherung
  5. Datenadministration