Kurs JavaScript professionell


	Mit folgenden Themen hab ich mich in der Zwischenzeit vertraut gemacht:

Vue.js (speziell hier mit quasar) DOM im allgemeinen Browser-Entwickler-Werkzeuge (console, debugger) Axios für die API-Server-Kommunikation REST-Services (java-Implementierung) Authentification, Authorization (wichtige Bestandteile der Applikation) GIT Docker Continuous integration (wir setzen bamboo, jira und bitbucket ein) Tests mit selenium (begonnen, per java-Projekt einen Integrationstest aufzubauen)

vertiefen:

Java script Besonderheiten (was ist so anders als z.B. in Java, c++, …) Man kann vieles in so verschiedenen Arten schreiben, dass ich den Überblick verliere und eher „state of the art“ suche Import, export default, … Grundverständnis für das Modularisieren von Scripten Eventhandling der DOM-Objekte Was ist JSLint (ESLint)? Wie funktioniert das Paketieren (webpack, grunt, …) Wie kann man am effizientesten Unit-Tests in JavaScript schreiben (Mockups zur API) Code Obfuscation Verständnis von npm und yarn (in Kombination mit Maven in einem Projekt mit Java)

Arbeiten im Team:

JavaScript Vertiefung:

ECMAScript 5 - neue Möglichkeiten:

Erstellen und Erweitern eines Objekts:

Vererbung:

Module:

Modulare JavaScript Patterns:

MVC: